Luftige Minis

Heute waren wir auf einem kleinen Stadtfest bei uns um die Ecke. Da gab es auch natürlich auch diese wahnsinnig teuren Luftballons – und natürlich wollten beide Kurzen einen haben. Aber da wir mit Fahrrad unterwegs waren konnten wir sie davon überzeugen, dass der Rücktransport doch sehr gefährlich wird und wir die Ballons vermutlich verlieren würden. Also gab es zum Trost ein kleines Spielzeug und ein Eis. Und für Mäuschen gibt es morgen dann auch noch eine weitere Überraschung: Das langweilige einfarbig graue Longshirt ist jetzt farbenfroh und mädchengerecht:

Luftballons
Applikation Luftballons

Und weil es in „100 bezaubernde Häkel-Minis“ eine passende Anleitung gab, hab ich dieses mal nicht selbst meine grauen Zellen angestrengt, sondern einfach mal kopiert…

Nachtrag

Das neue Designer-Stück kam so gut an, dass ich gleich noch eins für den ‚Mann im Haus (Kinderzimmer)‘ machen sollte:

Applikation Luftballons - Variante 2
Applikation Luftballons – Variante 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *